Empfang im Rathaus

Nach den Exkursionen am Donnerstagnachmittag waren die Teilnehmenden zum Empfang mit Galadinner im Rathaus in Wien geladen.

Norbert Totschnig, Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Regionen, begrüßte die internationalen Gäste und gab einen kurzen Überblick über die Rinderwirtschaft, im Speziellen die Rinderzucht in Österreich.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend mit einer kleinen Abordnung der BOKU-Blasmusikkapelle.

Von links: Fleckvieh Austria GF Reinhard Pfleger, Bundesminister Norbert Totschnig, Maria Auernig, Weltfleckviehpräsident Sebastian Auernig und Mag. Reinhard Karl, stellvertretender Raiffeisen-Generaldirektor

Empfang mit Galadinner im Wiener Rathaus

Empfang im wundervollen Ambiente des Wiener Rathauses